Themenabend – Neue Wege in der Mobilität gehen

Mittwoch, 31.07.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Bunter Hund, Im Buhlgässle 5, Schwäbisch Gmünd

Die Kommunalwahl hat gezeigt, dass die Listen, die Alternativen in der Stadtgestaltung und in der Mobilität gefordert haben, deutlich zugelegt haben. In der Innenstadt herrscht bei vielen Bürgerinnen und Bürgern Unmut über die aktuelle Verkehrssituation. Gleichzeitig erleben wir einen Anstieg bei den Alltagsradler*innen, was sich leider nicht zuletzt in der Unfallstatistik ablesen lässt. Wir fragen daher:
– Müssen Autofahrer weiterhin in die Altstadt einfahen?
– Gibt es alternative Konzepte für die Altstadt und wie könnten diese aussehen?
– Wie lässt sich durch eine intelligente Verkehrsführung ein Anreiz setzen, um
  Fahrradfahrer, Fußgänger und den ÖPNV zu bevorzugen?
– Wie lässt sich eine alternative Verkehrsführung mit einem Grünkonzept für die
  Innenstadt verknüpfen?
Diese und viele weitere Fragen wollen wir an unserem nächsten Themenabend diskutieren.
Termin ist der 31. Juli ab 19 Uhr im Bunten Hund im Buhlgäßle 5 im Herzen der Stadt.
Neben einer kurzen Einführung möchte der Fraktionsvorsitzende Sebastian Fritz erste Ideen dazu vorstellen und im Anschluss gibt es genügend Zeit für eine Diskussion.

Karte nicht verfügbar