Soziale Berufe besser bezahlen!

07. März 2016  Presse, Redaktion
12823248_1560308680949855_2858593211796549040_oAm vergangenen Freitag besuchte der Landtagskandidat der Partei DIE LINKE Alexander Relea-Linder das Pflegeheim St. Ludwig in Schwäbisch Gmünd. Nur einen kurzen Fußweg von der Innenstadt entfernt und in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof liegt das Heim sehr zentral. Nach der Besichtigung des Hauses hatte Landtagskandidat Alexander Relea-Linder die Gelegenheit mit dem Hausleiter Dominik Szypula, dem Wohnverbundsleiter Christian Kestler und dem Breichsleiter Clemens Wochner-Luikh über die anstehenden Herausforderungen im Bereich der Pflegepolitik zu diskutieren. Alle Beteiligten waren sich einig, dass starre Regelungen und unnötige Bürokratie im Bereich Pflege abgebaut werden sollte. „Pflege ist weiblich, rund 75% der Beschäftigten sind Frauen, die täglich weit über die Belastungsgrenze schuften – obendrein werden soziale Berufe von der Politik nicht genug gestärkt. Das muss sich ändern, die neue Landesregierung muss dieses Thema nach der Wahl schleunigst anpacken, dafür werden wir als neue Landtagsfraktion sorgen“, versprach Landtagskandidat Relea-Linder abschließend.