Skateanlage wird verbessert

07. Oktober 2021  Redaktion

50 000 Euro möchte die Stadtverwaltung im nächsten Jahr investieren, um die Skateanlage am Strümpfelbach- Schulzentrum zu verbessern. Das sagte Oberbürgermeister Richard Arnold auf eine Anfrage von Linke-Stadtrat Andreas Dionyssiotis. Mit dem Geld sollen Beläge und Halfpipes verbessert werden. Außerdem sollen in Ab- sprache mit der dort aktiven Skater-Gruppe neue Elemente beschafft werden. Unabdingbare Voraussetzung dafür sei aber, dass die häufigen wilden Müllablagerungen auf diesem Platz abgestellt werden können, unterstrich Arnold.


Copyright Gmünder Tagespost, 07.10.2021