Rodelbahn und Nachnutzung Landschaftspark Wetzgau

20. Oktober 2014  Gemeinderat, Ortsvorstand, Presse, Redaktion
bild40152_38971Vertreter verschiedender Organisationen wie BUND, NABU, Bürgerinitiative keine Rodelbahn im Taubental, der Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd, der Haselbachverein und Stadträte laden die Bürgerinnen und Bürger zu dem erneut vorgebrachten Thema Rodelbahn und der weiteren Nutzung des Landschaftsparks Wetzgau/Rehnenhof ein. Die Veranstaltung findet am
30.10. um 19 Uhr im Gasthaus Krone in Wetzgau statt. Es sind alle Anwohner, liebhaber des Taubentals und Interessierte herzlich eingeladen zu diskutieren und den anwesenden Ortschafts- und Stadträten ihre Meinung mitzuteilen.