Rettungsschirm der Linken kam gut an!

02. Mai 2009  Redaktion

Der diesjährige Infostand der Linken auf der Maikundgebung kam richtig gut an und neben vielen Gesprächen wurde auch einiges an Infomaterial verteilt.

Bei bestem Wetter und vollem Johannisplatz ging es so richtig heiß her auf der Maikundgebung des DGB auf dem Johannisplatz. Da durfte natürlich auch DIE LINKE nicht fehlen und so waren wieder viele Mitglieder mit einem großen Infostand vertreten.

Besonders amüsant waren die verschiedenen Entwicklungen, die sich während der Veranstaltung am Rande beobachten ließen.


So suchten etliche SPD–Stadträte Schutz vor der Hitze unter den Sonnenschirmen, oder sollte man eher sagen Rettungsschirmen, des Infostandes.

 

 

 

 


 

Auch der amtierende Oberbürgermeister wurde vom Spitzenkandidat Sebastian Fritz mit Infomaterial versorgt. So bekam er neben der Klar-Zeitung auch das kommunalpolitische Papier der Partei DIE LINKE überreicht.

 

 


 


Kämpferische Reden.

 

 

 


Bei den Reden senkte sich der Kopf immer tiefer. Schuldbekenntnis?

 

 

 

 

 



Auch diese Reaktion spricht für sich… .

 

 

 

 

 

 



Die Stimmung am Infostand könnte nicht besser sein.


 

 

 

 

 

Auch unser Kandidat – Richard Arnold – war gut gelaunt.

 

 

 

 

 

Manne Steidle beim Diskutieren.

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder – press