Platz für Gewerbe

Schwäbisch Gmünd. 80 Arbeitsplätze sollen ins Gewerbegebiet Straßdorf-Süd kommen: Dazu wird jetzt eine Fläche von gut einem Hektar erschlossen. Gerhard Hackner stellte den Bebauungsplan im Bau- und Umweltausschuss vor. Demnach gibt es im bestehenden Gewerbegebiet keine Flächen, die für eine Firma dieser Größe ausreichen würden. Stadtrat Karl Miller (Grüne) wünscht, dass dort Dachbegrünung vorgeschrieben wird. Auch könne man prüfen, ob nicht ökologische Bauweise mit Holz möglich ist. Prof. Dr. Andreas Benk (Linke) bedauert, dass landwirtschaftliche Fläche dafür geopfert werde, dass ein Gebäude an der Stelle den Kaltluftfluss behindere.

Weitere Fraktionssprecher begrüßen die Erweiterung des Gewerbegebiets, Christof Preiß (CDU) freut sich, dass das Unternehmen in der Stadt gehalten werden kann und die Mitarbeiterzahl aufstocken wolle. Der Gemeinderat kann in der nächsten Sitzung den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan fassen.

© Gmünder Tagespost 06.05.2020 21:28