LINKE gegen Personalabbau und Entlassungen bei LBBW

03. Oktober 2009  Redaktion

060517jr1324Die Baden-Württembergische Partei DIE LINKE lehnt es ab, dass jetzt das Personal für die Fehler des Managements und der mangelnden Aufsicht durch die Kapitaleigner, an vorderster Front Ministerpräsident Oettinger, die Zeche bezahlen muss. Sybille Stamm, Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes: „Wir halten es für einen falschen Weg 2500 Arbeitsplätze abzubauen und die Existenz von zahlreichen Menschen aufs Spiel zu setzen. Wir unterstützen die Forderung der Gewerkschaft ver.di nach einem Beschäftigungstarifvertrag.”

DIE LINKE wirft den Kapitaleignern und dabei an erster Stelle Ministerpräsident Oettinger mangelnde Aufsicht vor. Er habe Ganzen Beitrag lesen »

Transparenz – Gemeinderatsarbeit

01. Oktober 2009  Redaktion

oeffentlich_logo_rgbLiebe Besucherin, lieber Besucher,

nach einer kleinen Pause während des Bundestagswahlkampfs sind wir jetzt wieder dabei die etwas vernachlässigte Internetseite des Ortsverbandes Schwäbisch Gmünd zu betreuen. An dieser Stelle möchten wir Sie neben den vielen Artikeln besonders auf die Dokumentation der Arbeit des Gemeinderates aufmerksam machen. Unsere zwei Mitglieder des Gemeinderates – Peter Müller und Sebastian Fritz – wollen versuchen ihre Arbeit kontinuierlich zu dokumentieren um auch die Möglichkeit des Mitdiskutierens zu geben. Hierzu sind Sie herzlichst eingeladen – machen Sie mit, mischen Sie sich ein und lassen Sie uns für eine soziale Politik kämpfen!

DIE LINKE. – Internetredaktion

Mitgliederversammlung im Lamm

28. September 2009  Redaktion

img_9307Am Dienstag, 06. Oktober sind alle Freundinnen und Freunde, Genossinnen und Genossen zur nächsten Mitgliederversammlung eingeladen. Auch dieses mal treffen wir uns wieder im Gasthaus Lamm in der Rinderbacher Gasse um 19 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Rückblick auf die vergangene Bundestagswahl vor allen Dingen die Neuwahl des Ortsvorstandes. Der Vorstand würde sich auch dieses mal wieder über eine rege Beteiligung freuen.

Am Sonntag Wahlparty im Schlupfloch

25. September 2009  Redaktion

dsc00313Am Sonntag findet ab 17 Uhr die Wahlparty für den Wahlbezirk Schwäbisch Gmünd – Backnang mit unserem Kandidaten für die Bundestagswahl Manfred Steidle statt. Das Endergebnis der Bundestagswahl werden wir in dem Gmünder Cafe Carsten`s Schlupfloch in der Franziskanergasse (hinter dem ehemaligen Kaufhaus Woha) feiern. Eingeladen sind natürlich alle Freundinnen und Freunde, Sympathisantinnen und Sympathisanten, alle Wahlkampfhelferinnen und Wahlkampfhelfer und alle Genossinnen und Genossen. Die rote Wurst ist euch gewiss und natürlich gibt es auch etwas zu trinken. Darüber hinaus werden wir in Zusammenarbeit mit Carsten alle Ergebnisse direkt auf Leinwand präsentieren. Also kommen und Feiern!!!!!

Bundestagskandidat Manfred Steidle

15. August 2009  Redaktion

bild-11


Liebe Wählerin, lieber Wähler,

als Betriebsrat und Gewerkschafter erfahre ich viel über die Not und Ängste der Menschen. Das ist meine Motivation engagiert zu sein. Die unsoziale Politik seit Kohl, Schröder und Merkel hat viele Menschen ärmer gemacht. Ich will, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine Perspektive für soziale Sicherheit haben – nicht nur Millionäre. Der Reichtum unseres Landes ist viel zu wertvoll, um ihn den Reichen zu überlassen. Die Menschen gehören wieder in den Mittelpunkt und dürfen nicht dem Finanzkapitalimus durch Arbeitslosigkeit und Armut zum Opfer fallen.

Mir geht es um die Menschen,

nicht um Profit für Wenige.

Wenn Sie mehr über mich und meinen Wahlkampf erfahren möchten, dann schauen Sie doch bitte auf meine Internetseite.

Sommerinterview mit Oskar Lafontaine

07. August 2009  Redaktion

17__320x240_bild-11

Wählen gehen, heißt Weichen stellen – Mitgliederversammlung Ortsverband „Die Linke”

04. August 2009  Redaktion

„Nach der Wahl ist vor der Wahl”, so die Einleitenden Worte von Sebastian Fritz in der Mitgliederversammlung der Linken in Gmünd zur Bundestagswahl 2009.

Unter dem Slogan „Sozial und Gerecht, Die Linke wirkt” geht der Ortsverband Schwäbisch Gmünd in die heiße Wahlkampfphase zur Bundestagswahl. Manfred Steidle, der Direktkandidat im Wahlkreis Gmünd / Backnang, meint hierzu: „Unsere Partei Die Linke, unsere politischen Debatten und unsere Politik auf allen Ebenen zeigt Wirkung. Ganzen Beitrag lesen »

Gratulation

16. Juli 2009  Redaktion

Gründung des Ortsverbands Rosenstein

 Am Dienstag hat die Partei DIE LINKE nach den bereits bestehenden Ortsverbänden Schwäbisch Gmünd und Ellwangen den Ortsverband Rosenstein gegründet. Siegfried Pilbauer vom Kreisverband Ostalb erklärte, dass dieser Schritt auf Grund des guten Abschneidens bei den Kommunalwahlen und des damit einhergehenden Mitgliederzuwachses ermöglicht wurde. Ganzen Beitrag lesen »

„Die Linke” zieht positive Wahlbilanz

11. Juli 2009  Redaktion

Sebastian Fritz: Die kommunalpolitische Landschaft hat sich verändert / Peter Müller ein offenerer Dialog mit Bürgern und Parteimitgliedern ist unser Auftrag

Hocherfreut zeigten sich die Mitglieder und Freunde der Partei „Die Linke” Schwäbisch Gmünd auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch. Allen voran freuten sich die neugewählte Mandatsträger über den Erfolg ihrer Partei. Mit Sebastian Fritz und Peter Müller, ziehen zwei Kandidaten in den Gmünder Gemeinderat ein. Ganzen Beitrag lesen »

Fit für den Gemeinderat!

22. Mai 2009  Redaktion

Ganzen Beitrag lesen »

Nominierung Bundestagswahl

16. Mai 2009  Redaktion

Ganzen Beitrag lesen »

Der Wahlkampfflyer ist fertig!

16. Mai 2009  Sebastian Fritz

Ganzen Beitrag lesen »

Podiumsdiskussion im Prediger

08. Mai 2009  Sebastian Fritz

Ganzen Beitrag lesen »

Bildungsveranstaltung für die Kandidatinnen und Kandidaten

05. Mai 2009  Sebastian Fritz

Am vergangenen Samstag fand in den Räumlichkeiten des Gewerkschaftshauses Schwäbisch Gmünd eine Veranstaltung für die Kandidatinnen und Kandidaten statt.

Trotz sommerlichen Wetters Ganzen Beitrag lesen »

Rettungsschirm der Linken kam gut an!

02. Mai 2009  Redaktion

Der diesjährige Infostand der Linken auf der Maikundgebung kam richtig gut an und neben vielen Gesprächen wurde auch einiges an Infomaterial verteilt.

Bei bestem Wetter und vollem Johannisplatz ging es so richtig heiß her auf der Maikundgebung des DGB auf dem Johannisplatz. Da durfte natürlich auch DIE LINKE nicht fehlen und so waren wieder viele Mitglieder mit einem großen Infostand vertreten.

Besonders amüsant waren die verschiedenen Entwicklungen, die sich während der Veranstaltung am Rande beobachten ließen.

Ganzen Beitrag lesen »

Konjunkturprogramm oder Massenarbeitslosigkeit

30. April 2009  Sebastian Fritz

Linker Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Schui erläutert Kommunalwahlkandidaten im „Lamm“ die Wirtschaftskrise

„Die Bundesregierung muss umgehend handeln, ein drittes Konjunkturpaket muss her“, sonst droht nach Ansicht von Prof. Dr. Herbert Schui ein katastrophaler Anstieg der Arbeitslosigkeit. Bei seinem Vortrag im Gasthaus „Lamm“ warnte der wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE: „Schrumpft die Wirtschaft 2008 um sechs Prozent, stehen 2,2 Millionen der 36 Millionen Arbeitsplätze zur Disposition. 2010 wird der Einbruch weitergehen und weitere 1,7 Millionen Arbeitsplätze in Frage stellen. Die registrierte Arbeitslosigkeit könnte sich auf über sieben Millionen Menschen mehr als verdoppeln.“

Ganzen Beitrag lesen »

Mut ist gefragt

17. April 2009  Sebastian Fritz

Der Ortsvorstand der Partei Die Linke Schwäbisch Gmünd fordert eine schnelle Umsetzung der Ergebnisse des Jugendplanes. Der Gemeinderat muss in diesem Bereich nicht Geld einsparen, sondern zusätzliches in die Hand nehmen.

Schwäbisch Gmünd – In der vergangenen Woche traf sich der Ortsvorstand der Partei Die Linke um über die Ergebnisse des kommunalen Jugendplanes zu diskutieren. Schnell waren sich die anwesenden Vorstandsmitglieder und interessierte Gäste einig: Der kommunale Jugendplan spricht die Defizite an und nennt deren Lösungen.

Die Jugend in Schwäbisch Gmünd verfolgt vielfältige Interessen und braucht daher auch verschiedene Angebote. Die Politik sollte aber nicht den gleichen Fehler wie so oft in der Vergangenheit machen, dass sie sich anmaßt, zu wissen was für die Kinder und Jugendlichen dieser Stadt richtig und gut ist. Ganzen Beitrag lesen »

Die Linke kandidiert!

15. April 2009  Redaktion

Die Linke Schwäbisch Gmünd ist zur Kommunalwahl zugelassen. 

Seit Mittwoch, 15.04.09 um 10.15 Uhr ist der formale Akt, die 
Sitzung des Gemeindewahlausschusses vollzogen und somit ist
auch die Linke Schwäbisch Gmünd zur Kommunalwahl zugelassen!
Nun heißt es “Wahlkampf, Infostand, Gespräche, Flyer, Zeitungen, …”,
um als sechste Partei/Wählervereinigung in den Schwäbisch Gmünder
Gemeinderat einzuziehen!

Wir zahlen nicht für eure Krise

09. April 2009  Sebastian Fritz

Mi 29.04.2009 | 19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Herbert Schui, MdB

Eine Veranstaltung der Partei DIE LINKE, OV Schwäbisch Gmünd.

Der MdB Prof. Dr. Herbert Schui (Die Linke) spricht und diskutiert unter dem Titel “Wir zahlen nicht für Eure Krise” über die aktuelle Finanzkrise, die verschiedene Gesichter hat: die Beschleunigung des Klimawandels, Kriege um den Zugang zu Rohstoffen, Hungerrevolten, Zusammenbruch der Finanzmärkte und Rezession. Ganzen Beitrag lesen »

Typisch Leistungsgesellschaft

23. Februar 2009  Redaktion, Sebastian Fritz

Da zeigt sich mal wieder die Inkompetenz des Ifo-Institutes – wenn solche
Studien in Auftrag gegeben werden. Die Frage ist doch, was einen “guten”
Lehrer ausmachen sollte? Sind da nicht auch Kompetenzen im Umgang mit
Schülerinnen und Schülern gefragt, oder das Vorleben von Vorbildfunktion,
oder …? Nein die gehen mal einfach davon aus, dass ein wirklich guter
Lehrer nur einer mit einem 1,0 Abitur sein kann!
Mal ganz nebenbei möchte ich mir keinen Fachidioten (mit einem 1,0 Abitur)
vorstellen, der an einer Brennpunktschule versucht Herr der Lage zu werden. Ganzen Beitrag lesen »