Hans-Peters-Schild entfernen

Bildschirmfoto 2016-04-27 um 22.09.56Schwäbisch Gmünd. Das Zusatzschild, das den schlesischen Maler Hans Peters als Namensgeber des Peterswegs auf dem Rehnenhof ausweist, wird vom Straßenschild entfernt. Dies sicherte OB Richard Arnold Sebastian Fritz (Die Linke) zu. Der Petersweg ist nach dem Begründer der Kolonie Deutsch-Ostafrika benannt. Er unterdrückte die Bevölkerung. Als dies in vergangenen Jahren aufkam, wurde der Petersweg dem schlesischen Maler zugeordnet. Inzwischen steht dort jedoch eine Stele mit der Geschichte des Straßennamens.

© Gmünder Tagespost 22.03.2017 21:26