Grüne kapitulieren vor Stuttgart 21

12. August 2011  Redaktion

Ulrich Maurer MdB

„Das ist die Kapitulationserklärung der Grünen zu Stuttgart 21“, so Ulrich Maurer stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Stern-Interviews des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, wonach sich die Grünen offenbar darauf einrichten, Stuttgart 21 zu bauen. Maurer weiter:

„Im Herbst ist die Volksabstimmung zu dem Milliardengrab geplant. Sowohl die Anhänger des Kopfbahnhofes als auch die Anhänger des Kompromissvorschlages können sich gemeinsam gegen den Untergrundbahnhof entscheiden und ihn so verhindern.

Wer jetzt schon, wie Kretschmann einknickt, muss wenigstens die Frage beantworten, was geschieht, wenn die Kosten in wenigen Jahren schon höher als 4,5 Milliarden Euro liegen und der Ausstieg noch teurer wäre. Sich hinter dem Juniorpartner SPD zu verstecken, ist einfach zu billig und verrät alle, die sich über Jahre gegen Stuttgart 21 eingesetzt haben.“