Gmünd will Bonhoeffer-Schule

Sebastian FritzSchwäbisch Gmünd. OB Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse befürworten die private christliche Dietrich Bonhoeffer Realschule als Mieter des Nordbaus in der Bettringer Uhlandschule. Dies machten Arnold und Bläse am Mittwoch im Ratsausschuss auf Anfrage von Linke-Stadtrat Sebastian Fritz deutlich. Er hatte den Sinn dieser Schule neben mehreren öffentlichen Schulen hinterfragt. Er sehe keine „unmittelbare Konkurrenz, sondern Vielfalt“, sagte dazu Bläse. An der Realschule ist auch Böbingen interessiert. Lesen Sie dazu den Bericht auf Seite 19.

 

© Gmünder Tagespost 21.10.2015 21:36:08