Egon Hopfenzitz kommt nach Lorch

14. November 2011  Redaktion

Das Gmünder Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 konnte den gebürtigen Gmünder und langjährigen Chef des Stuttgarter Hauptbahnhofes für eine Veranstaltung in Lorch gewinnen. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr am Samstag den 19. November im Hotel Gasthof Sonne in der Stuttgarter Straße 5.

Herr Hopfenzitz war 14 Jahre lang Chef des Stuttgarter Hauptbahnhofes und hat in dieser Zeit maßgeblich dazu beigetragen, den Kopfbahnhof zu einem der pünktlichsten und leistungsfähigsten Großstadtbahnhöfe Deutschlands zu machen. Dies wurde im Jahr 2010 auch von Stiftung Warentest festgestellt.

Den blumigen Leistungsversprechen des geplanten Tiefbahnhofes tritt der Praktiker, der auch in der Schlichtungsrunde mit Heiner Geißler aufgetreten war, mit geballtem Fachwissen entgegen und bringt wie kaum ein anderer die Fakten in einer ca. 60 minütigen Präsentation auf den Punkt. Anschließend wird es noch die Gelegenheit für eine rege Aussprache geben.