DIE LINKE meldet sich energisch zu Wort

18. September 2010  Redaktion

In dieser Woche fanden im Bundestag die Haushaltsdebatten statt. Neben vielen Reden zu den diversen Resorts, meldete sich DIE LINKE zum Thema Stuttgart 21 mehrmals zu
Wort. Ganz nebenbei wurde auch noch ein Antrag für einen sofortigen Baustopp und ein Moratorium eingereicht. Um auch im Bundestag die deutliche Ablehnung zu zeigen hielt Sabine Leidig (Verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE) eine eindrucksvolle Rede und beendete diese mit einer symbolischen Aktion. Dies ist auf dem Video zu sehen, das sich durch einen Klick auf das Bild öffnet.

Außerdem möchten wir an dieser Stelle nochmals auf die kommende Montagsdemo (20.09.2010) zum Thema S21 in Schwäbisch Gmünd aufmerksam machen. Diese findet wieder um 18.30 Uhr vor dem Gmünder Bahnhof statt. Bitte noch Werbung machen und alle kommen!