Bezahlbarer Wohnraum in Schwäbisch Gmünd

803809941Der Ortsverband der Linken lädt alle interessierten für den 28. April ins Gasthaus Römerkastell ab 19 Uhr in die Weststadt ein um nach einem Einführungsreferat der beiden Vorsitzenden des Mietervereins Ostalbkreis – Maria Wamsler und Bernardo Küstner – über die Mietersituation in Schwäbisch Gmünd zu diskutieren. Auch in Schwäbisch Gmünd kommt es immer wieder zu Mietpreissteigerungen mit zum Teil bis zu 30 Prozent, welche immer mehr Menschen nicht mehr tragen können. Aber auch die Umwandlung von bisherigen Mietwohnungen in modernisierte, teure Wohnungen zum Kauf stellt immer wieder Menschen vor große Probleme in Schwäbisch Gmünd.

Außerdem werden die beiden Stadträte der Linken Peter Yay-Müller und Sebastian Fritz anwesend sein und ihre bisherigen Initiativen in der Sache im Gemeinderat, vortragen um dann im Anschluss über das Thema zu diskutieren.