Demo zu erwarten?

Sebastian Fritz (Linke) brachte den Einmarsch türkischer Truppen in Syrien zur Sprache. Er erinnerte daran, dass es bei einer Kundgebung in Gmünd 2017 zu „unschönen Szenen mit Erdogan-Anhängern“ gekommen sei. Wie die Stadtverwaltung mit einer neuerlichen Kundgebung umgehen wolle? Es gebe bislang keine Anfragen, so OB Arnold. In Außenbezirke wolle man Demonstrationen aber nicht verlegen.

(c) Rems Zeitung, 11.10.2019